Autor Thema: taz.de - "Open Access" in der Wissenschaft  (Gelesen 3223 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Datko

  • Administrator
  • Jr. Member
  • *****
  • Beiträge: 83
    • Profil anzeigen
    • Monopole.de
Mein Kommentar zu: http://www.taz.de/!5227437/

###

Die Wissenschaftsverlage haben gegen das Internet und „Open Access“ in der Wissenschaft keine Chance!

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Forschungsergebnisse primär im Internet angeboten werden.
Das Internet hat überwältigende Vorteile gegenüber den Printmedien.
Mit dem Internet kommt der Preisverfall. Die Wissenschaftsverlage werden ihre Pfründe verlieren.
« Letzte Änderung: 11.09.15 03:46 von Datko »