Autor Thema: scilogs.de - Arzt oder Computer – Wer macht die bessere Diagnose?  (Gelesen 3154 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Datko

  • Administrator
  • Jr. Member
  • *****
  • Beiträge: 83
    • Profil anzeigen
    • Monopole.de
Meine Kommentare zu: http://www.scilogs.de/graue-substanz/arzt-oder-computer-wer-macht-die-bessere-diagnose/

####

Ich traue der Technik. Sie kann schnell verbessert werden, wenn verbliebene Schwächen sichtbar werden.
Der Computer wird bei der medizinischen Diagnostik das Rennen machen.

Joachim Datko Ingenieur, Physiker, Philosoph

####


    Joachim Datko
    28. Dezember 2015 7:43
    Antworten | Permalink

    Auch Ärzten geht es in der Regel um ihre Reputation und um ihr hohes Einkommen.

    Zitat: "Gescheitert ist die Einführung dieses Programms allerdings nicht an dem Nutzen, sondern an den Ängsten und Vorurteilen der Ärzte, die eine Diagnose nicht einem Rechner anvertrauen wollten."

    Der medizinische Bereich ist in Deutschland für viele Ärzte ein finanzielles Eldorado.
    Siehe z. B.
    http://www.welt.de/wirtschaft/article107927076/Aerzte-verdienen-netto-5500-Euro-im-Monat.html
« Letzte Änderung: 28.12.15 11:02 von Datko »